500 MILLION PARTS FROM 12000 MANUFACTURERS

Datasheet Archive - Datasheet Search Engine

 

Search Stock

Part Manufacturer Description Last Check Distributor Ordering
MOTOROLA H4595 BELTRONA Funkgeräte-Akku Beltrona ersetzt Original-Akku NTN4595 7.2 V 1800 mAh 3 from €43.20 (Sep 2016) Conrad Electronic Buy
MOTOROLA H4595H BELTRONA Funkgeräte-Akku Beltrona ersetzt Original-Akku NTN4595H 7.2 V 2700 mAh 1 from €65.57 (Sep 2016) Conrad Electronic Buy
MOTOROLA H5521 BELTRONA Funkgeräte-Akku Beltrona ersetzt Original-Akku NTN5521 9.6 V 1200 mAh from €50.97 (Sep 2016) Conrad Electronic Buy
MOTOROLA H5521H BELTRONA Funkgeräte-Akku Beltrona ersetzt Original-Akku NTN5521H 9.6 V 2000 mAh from €56.39 (Sep 2016) Conrad Electronic Buy
MOTOROLA H7143 BELTRONA Funkgeräte-Akku Beltrona ersetzt Original-Akku NTN7143 7.2 V 1200 mAh 3 from €34.88 (Sep 2016) Conrad Electronic Buy
MOTOROLA H7143H BELTRONA Funkgeräte-Akku Beltrona ersetzt Original-Akku NTN7143H 7.2 V 2000 mAh from €44.82 (Sep 2016) Conrad Electronic Buy
MOTOROLA H7144 BELTRONA Funkgeräte-Akku Beltrona ersetzt Original-Akku NTN7144 7.2 V 1500 mAh 204 from €39.24 (Sep 2016) Conrad Electronic Buy
MOTOROLA H7144H BELTRONA Funkgeräte-Akku Beltrona ersetzt Original-Akku NTN7144H 7.2 V 2000 mAh from €44.36 (Sep 2016) Conrad Electronic Buy
MOTOROLA H9008 BELTRONA Funkgeräte-Akku Beltrona ersetzt Original-Akku HNN9008 7.2 V 1500 mAh from €39.24 (Sep 2016) Conrad Electronic Buy
MOTOROLA H9009 BELTRONA Funkgeräte-Akku Beltrona ersetzt Original-Akku HNN9009 7.2 V 2000 mAh 5 from €61.08 (Sep 2016) Conrad Electronic Buy
MOTOROLA H9628 BELTRONA Funkgeräte-Akku Beltrona ersetzt Original-Akku HNN9628 7.2 V 1200 mAh 5 from €31.37 (Sep 2016) Conrad Electronic Buy
MOTOROLA H9628MH BELTRONA Funkgeräte-Akku Beltrona ersetzt Original-Akku WPNN4040, HNN9628H 7.2 V 1800 mAh 5 from €42.72 (Sep 2016) Conrad Electronic Buy

Motorola daten

Catalog Datasheet MFG & Type PDF Document Tags
Abstract: 2. Technische Daten 5 3. Funktionsbeschreibung 6 4. Klemmenkonfiguration 6 5 , beitragen. KL5001 KL5001 Technische Daten Technische Daten Technische Daten Geberanschluß , / Feldspannung) 25 mA E: 1 x 32 Bit Daten, (1 x 8 Bit Kontroll/Status optional) 0° . +55° C C -25° . , Abhängigkeit vom Typ des Buskopplers und von der eingestellten Mapping-Konfiguration (z.B. Motorola/Intel Format, Wordalignment,.), werden die Daten der Klemme unterschiedlich im Speicher des Buskopplers ... BECKHOFF
Original
datasheet

17 pages,
131.54 Kb

Schieberegister KS2000 BK3000 KL5001 TEXT
datasheet frame
Abstract: (z.B. Motorola/Intel Format, Wordalignment,.) werden die Daten der Klemme unterschiedlich im , 2. Technische Daten 5 3. Funktionsbeschreibung 6 4. Klemmenkonfiguration 7 5 , Technische Daten Technische Daten Technische Daten Übertragungskanäle Übertragungsrate , Geräten mit einer RS485-Schnittstelle. Unabhängig vom überlagerten Bussystem können Daten im Voll , . Prozeßdaten Im Alternativ Ausgabeformat werden 4 bzw. 5 Byte (3 Byte Daten und 1 Alternatives Ausgabeformat ... BECKHOFF
Original
datasheet

21 pages,
169.37 Kb

Rs485 potentialtrennung KL60 0011X01X Schieberegister KL6021 RS485 RS422 TEXT
datasheet frame
Abstract: Mapping-Konfiguration (z.B. Motorola/Intel Format, Wordalignment,.) werden die Daten der Klemme unterschiedlich im , Sicherheitshinweise 3 4 2. Technische Daten 5 3. Funktionsbeschreibung 6 4. Klemmenkonfiguration , Technische Daten Technische Daten Technische Daten Übertragungskanäle Übertragungsrate , Feldbussystemen. Unabhängig vom überlagerten Feldbussystem können Daten im Vollduplexbetrieb ausgetauscht werden , . erhält die Klemme 200 ms keine gültigen Daten über die serielle Schnittstelle vom 2.Teilnehmer, so ... BECKHOFF
Original
datasheet

17 pages,
130.86 Kb

Schieberegister KL3022 KS2000 KL6051 TEXT
datasheet frame
Abstract: 2. Technische Daten 5 3. Funktionsbeschreibung 6 4. Klemmenkonfiguration 6 5 , Technische Daten Technische Daten Technische Daten Übertragungskanäle Übertragungsrate Bitverzerrung , vom überlagerten Bussystem können Daten im Vollduplexbetrieb mit der Steuerung ausgetauscht werden . , Ausgabeformat werden 4 bzw. 5 Byte (3 Byte Daten und 1 Alternatives Ausgabeformat Byte bzw. 2 Byte Control , Abhängigkeit vom Typ des Buskopplers und von der eingestellten Mapping-Konfiguration (z.B. Motorola/Intel ... BECKHOFF
Original
datasheet

20 pages,
161.27 Kb

KL6001 232C Schieberegister TEXT
datasheet frame
Abstract: Sicherheitshinweise 3 4 2. Technische Daten 5 3. Funktionsbeschreibung 6 4. Klemmenkonfiguration , Technische Daten Technische Daten Technische Daten Übertragungskanäle Übertragungsrate , mA-Strom-Schleife. Unabhängig vom überlagerten Bussystem können Daten im Vollduplexbetrieb mit der Steuerung , Ausgabeformat werden 4 bzw. 5 Byte (3 Byte Daten und 1 Byte bzw. 2 Byte Control/Status-Byte) im Buskoppler , Buskopplers und von der eingestellten Mapping-Konfiguration (z.B. Motorola/Intel Format, Wordalignment,. ... BECKHOFF
Original
datasheet

20 pages,
154.08 Kb

Schieberegister KL6011 TEXT
datasheet frame
Abstract: . Motorola/Intel Format, Wordalignment,.) werden die Daten der Klemme unterschiedlich im Speicher des , Sicherheitshinweise 3 4 2. Technische Daten 5 3. Funktionsbeschreibung 6 4. Klemmenkonfiguration , Technische Daten Technische Daten Anschlußtechnik 13 14 RUN - LED1 Error - LED1 A B + UD C , +UV - Uref - UV S Draufsicht Technische Daten Anzahl der Eingänge Spannungsversorgung , 16 Bit Daten, (2 x 8 Bit Kontroll/Status optional) 0° . +55° C C -25° . +85° C C 95% ohne ... BECKHOFF
Original
datasheet

18 pages,
136.1 Kb

Schieberegister KL3351 TEXT
datasheet frame
Abstract: 2. Technische Daten 5 3. Funktionsbeschreibung 6 4. Klemmenkonfiguration 7 5 , beitragen. KL4112 KL4112 Technische Daten Technische Daten 13 14 RUN - LED1 C D RUN - LED2 , Schirm 4 7 S 0V S 8 Draufsicht Technische Daten Anzahl der Ausgänge , (K-Bus / Signalspannung) ~ 3,5 ms 60 mA typ. A: 2 x 16 Bit Daten, (2 x 8 Bit Kontroll/Status optional , Abhängigkeit vom Typ des Buskopplers und von der eingestellten Mapping-Konfiguration (z.B. Motorola/Intel ... BECKHOFF
Original
datasheet

18 pages,
130.31 Kb

Schieberegister KL4112 TEXT
datasheet frame
Abstract: Sicherheitshinweise 3 4 2. Technische Daten 5 3. Funktionsbeschreibung 6 4. Klemmenkonfiguration , Technische Daten Technische Daten Technische Daten Anzahl der Ausgänge Spannungsversorgung , / Signalspannung) ~ 1,5 ms 75 mA A: 2 x 16 Bit Daten, (2 x 8 Bit Kontroll/Status optional) Keine Adreß- oder , Abhängigkeit vom Typ des Buskopplers und von der eingestellten Mapping-Konfiguration (z.B. Motorola/Intel Format, Wordalignment,.) werden die Daten der Klemme unterschiedlich im Speicher des Buskopplers ... BECKHOFF
Original
datasheet

17 pages,
134.04 Kb

Schieberegister KL4132 TEXT
datasheet frame
Abstract: Sicherheitshinweise 3 4 2. Technische Daten 5 3. Funktionsbeschreibung 6 4. Klemmenkonfiguration , Technische Daten Technische Daten Technische Daten Anzahl der Eingänge Spannungsversorgung , < ± 0,3% (vom Meßbereichsendwert) 500 Veff (K-Bus / Signalspannung) 65 mA typ. E: 2 x 16 Bit Daten , und von der eingestellten Mapping-Konfiguration (z.B. Motorola/Intel Format, Wordalignment,.) werden die Daten der Klemme unterschiedlich im Speicher des Buskopplers abgebildet. Zur Parametrierung ... BECKHOFF
Original
datasheet

19 pages,
150.87 Kb

Schieberegister KL3102 TEXT
datasheet frame
Abstract: (z.B Motorola/Intel Format, Wordalignment,.) werden die Daten der Klemme unterschiedlich im , Inhaltsverzeichnis 1. Vorwort 3 Hinweise zur Dokumentation Sicherheitshinweise 3 4 2. Technische Daten , beitragen. KL5051 KL5051 Technische Daten Technische Daten Technische Daten Geberanschluß , (K-Bus / Feldspannung) 75 mA E/A: 2 x 16 Bit Daten, 2 x 8 Bit Kontroll/Status 80 g 0° . +55° C C , Kommunikationsstörung z.B. Drahtbruch auf Daten/ Clock ­ Leitung Aus ­ normaler Betrieb Alarm Ein ­ Das ... BECKHOFF
Original
datasheet

17 pages,
140.27 Kb

Schieberegister KL5051 TEXT
datasheet frame

Archived Files

Abstract Saved from Date Saved File Size Type Download
Produkt CAN Treiber Technische Daten - SYS TEC Technische Daten Services function go(formObj){ if -  Technische Daten -  Bestellinformation Technische Daten CAN Treiber Unterstützte CAN Controller: Philips 82C200 82C200 Philips Infineon XC16x TouCAN als internes CAN-Modul des Motorola Power PC internes CAN-Modul der Fujitsu
/datasheets/files/sys-tec/bin/homepage/html/index.pl/product_can_treiber_technical_data.html
SYS-TEC 14/11/2005 29.13 Kb HTML product_can_treiber_technical_data.html
Sie in die Welt der Motorola PowerPCs ein! Das miniMODUL-PPC509 kommt überall dort zum Einsatz Evaluationversion des Metrowerks Code- Warrior C/C+-Compiler/Debugger im Kit enthalten. Technische Daten : 85 x 55 x 12 mm (LxBxH), Scheckkartenformat Technische Daten des Prozessors: n   32-Bit Motorola Embedded PowerPC MPC509 MPC509 n   interne Harvard-Architektur (L-, I-Bus) n   64-Bit ) Daten. Das FLASH-Eprom und der SRAM-Speicher sind konsequent 32-Bit breit organisiert. Das
/datasheets/files/phytec-spectrum/k2001_de/k2000_de_40.html
Phytec Spectrum 09/01/2001 23.4 Kb HTML k2000_de_40.html
Mikrocontroller-Modul mit dem Motorola ColdFire Prozessor MCF5272 MCF5272. Das Akronym COBRA steht für COldFire Board for Rapid Applications. Die ColdFire Prozessorfamilie tritt die Nachfolge der legendären Motorola 68000-Serie an und Rechenleistung bei 66 MHz Takt Standard Background Debug Schnittstelle 32 Bit Daten- und 32 Bit Interrupt-Eingänge und Chip-Select-Ausgänge Gepufferter 32 Bit Daten- und 23 Bit Addressbus extern zugänglich , typ. Energiebedarf etwa 1W bei 66 MHz Motorola dBug Monitor vorinstalliert uClinux Portierung
/datasheets/files/elektronikladen/cobra5272.html
Elektronikladen 18/01/2004 8.66 Kb HTML cobra5272.html
K2000 K2000_de_20 18 02/00 phyCORE-MPC555 Embedded PowerPC-Modul für rechenintensive Aufgaben Technische Daten des Prozessors (Auszug): n   Motorola Embedded PowerPC MPC555 MPC555 n   PLL für max. /O-Signale Technische Daten phyCORE-MPC555: n   Microcontrollerboard im Format 72x57mm mit 320 Microcontroller MPC555 MPC555 von Motorola auf einer nach mo- dernsten Gesichtspunkten gefertigten Leiterplatte.
/datasheets/files/phytec-spectrum/k2001_de/k2000_de_20.html
Phytec Spectrum 09/01/2001 26.56 Kb HTML k2000_de_20.html
geebnet, Mikrocontroller (bisher HC11 und HC12 von Motorola) erfolgreich einzusetzen. Nebenstehend aufgeführt sind die technischen Daten dieser interessanten, neuen MCU. Einfach seriell im Motorola S-Record Format fast zehnmal so schnell wie im normalen "Monitor Mode"! Mit dem Flash , 2,7MB)   HC08 Welcome Kit V2.0 Daten zum 'GP32 Evaluation Board
/datasheets/files/elektronikladen/kit08.html
Elektronikladen 27/01/2004 8.5 Kb HTML kit08.html
Motorola B32EVB B32EVB von Oliver Thamm Erschienen (leicht gekürzt) in Design & Elektronik Businterface des MC68HC912B32 MC68HC912B32 gestaltet sich das Anschalten einer Speichererweiterung an das Motorola Mikrocontrollerfamilie von Motorola gehört zweifellos zu den spannendsten Neuvorstellungen im 16 Bit-Bereich der letzten für die Evaluierung und die ersten Softwaredesignschritte, bietet Motorola ein Evaluation Board auf befand. Ein weiterer Aspekt ist die Anzahl der garantierten Programmierzyklen. Motorola spezifiziert
/datasheets/files/elektronikladen/mct/due9907/index.html
Elektronikladen 15/04/2002 29.66 Kb HTML index.html
Mikrocontroller MC68332 MC68332 von Motorola beinhaltet bereits alle wesentlichen Kontroll- und Steuerfunktionen. Die Adressierungsarten. Geblieben sind jedoch die jeweils 8 Daten- und 8 Adreßregister mit 32 Bit Breite und das informieren wollen, dringend angeraten. Technische Daten verweisen wir ausdrücklich auf das von uns angebotene Motorola "Datenbuch-Paket" zum MC68332 MC68332. Es handelt
/datasheets/files/elektronikladen/katce332.html
Elektronikladen 01/01/2002 7.83 Kb HTML katce332.html
dieses Motorola Controllers liest sich beeindruckend. Aufbauend auf dem Erfolg unseres weltweit im Motorola Reference Designs , welches potentiellen Anwendern die effektive Handhabung der HCS12 HCS12 sequentiell anfallende Daten, z.B. in Datenlogger-Applikationen. USB: Full-Speed USB Interface Die Oliver Thamm's HC12 Web ACPRD Project Page MC9S12DG256 MC9S12DG256 Daten: HCS12 HCS12 16-Bit
/datasheets/files/elektronikladen/s12compact.html
Elektronikladen 19/01/2004 8.98 Kb HTML s12compact.html
) wohl leistungsfähigsten Motorola Controller mit einem CPU-32 CPU-32 Kern. Viele unserer Kunden, die sich Die CPUs/Controller der CPU32-Serie von Motorola haben gewissermaßen einen eigenen Emulator gleich auf dem Chip eingebaut. Motorola bezeichnet diese ausgezeichnete Eigenschaft als Background Debug Mode Technische Daten: 68340CPU 68340CPU, 16MHz Systemtakterzeugung mit PLL, Taktrate per Software Stecker mit Motorola konformer Belegung (BDM) JTAG Boundary Scan Port 12 Bit AD-Wandler mit 4
/datasheets/files/elektronikladen/mega340.html
Elektronikladen 12/01/2003 6.92 Kb HTML mega340.html
IC11B IC11B bildet die MCU MC68HC11A1 MC68HC11A1, einer der populärsten 8Bit Controller von Motorola. Das Board ist Leistungsfähigkeit dieser Produkte zu verschaffen. Technische Daten: Platine 86mm x 54mm 4-Lagen-Multilayer 8-Bit CPU Motorola MC68HC11A1 MC68HC11A1 8 MHz Quarzfrequenz
/datasheets/files/elektronikladen/ic11b.html
Elektronikladen 04/09/2003 6.41 Kb HTML ic11b.html